Sehenswürdigkeiten in der Region Brugg   SchweizerfahneBuslinien ab Brugg im Aargau, Schweiz
Schloss Habsburg - Stammburg der Habsburger 
Schloss Habsburg Lage / Erreichbarkeit Moderne Ansichten
Alte Ansichten Gründungssage  Geschichte I
Geschichte II Geschichte III  
  Habsburgwanderung Burgenindex
Vorherige Seite Index der Sehenswürdigkeiten in der Region Brugg Nächste Seite

Schloss Habsburg

  

Schloss Habsburg

   

Schloss Habsburg, heutige Ansicht

Sie kamen aus dem Elsass und dem Dunkel der Geschichte in den Aargau. 

Auf dem Wülpelsberg, nahe ihrer späteren Stadt Brugg, unweit dem Zusammenfluss von  Aare, Reuss und Limmat, errichteten sie um das Jahr 1020 eine feste Burg.

1108 wurde der Bau erstmals in einer Urkunde unter dem Namen "Havichsberch" erwähnt.

Es war die Zeit, da adlige Herren begannen, sich nach ihren befestigten Wohnsitzen zu nennen. 

Immer öfter tauchte so auch die Bezeichnung "Grafen von Habsburg" in Dokumenten auf und zeugte von den Bemühungen der Familie, Grundbesitz, Rechte und Privilegien zu mehren.

   

Die Dynastie der Habsburger wuchs aus Ihrer engeren Heimat heraus und der Schwerpunkt ihrer Besitzungen und politischen Macht lag schon bald nicht mehr im Aargau. 

Doch während die Habsburger sich anschickten grosse Teile Europas und schliesslich der Welt zu beherrschen, ging ihnen ihr Stammschloss schon 1415 verloren und konnte trotz diverser Bemühungen nicht mehr zurückgewonnen werden.

.... Erst 1989 schloss sich sozusagen der Kreis mit dem Tod der letzten gekrönten Habsburgerin und ihrer Rückkehr in den Aargau ....

  

  

Links zu weiteren Websites über Schloss Habsburg: 

   

 


 

Region Brugg Tourismus

   

Besucher seit 1. Juli 2008
   
Zurück zu den Sehenswürdigkeiten auf www.bus-ab-brugg.ch
  
zur Startseite www.bus-ab-brugg.ch